Amtsgericht Dresden

Referenzdaten.

Bauherr: Sächsisches Staatsministerium der Finanzen
Fläche: 12.000 m²
Baujahr: 2011/2012
Estrichart: Heizestrich
Güteklasse: CT-C25-F5-S65-H45
Belegreife: War nicht gefordert
Produkt: Risol® 111, Risol® plus

Die Wirkung von Fußbodenheizungen steht und fällt mit der Wahl des Estrichs und des Estrichzusatzmittels. Erst recht dann, wenn 12.000 qm geplant sind! Beim Neubau des Dresdener Amtsgerichts konnte der Hersteller des Fußbodenheizungssystems keine Gewährleistung für seinen mitgelieferten Estrichzusatz erbringen, worauf der verantwortliche Estrichleger, Suske & Co. Bau GmbH, PCT ins Spiel brachte. Lösungsorientierte Beratungsstärke, fundiertes Know-how und Gewährleistung haben die Bauleitung überzeugt. 

Zum Einsatz kamen Risol® 111 und Risol® plus, die als Estrich-Stabilisierer ein optimales Erhärtungsverhalten und ein minimales Schwindverhalten gewährleisten.

 

Kurz und gut: Wenn‘s um Fußbodenheizung geht, ist PCT wärmstens zu empfehlen.

Download Referenzblatt

Weitblick.

Immer einen Schritt voraus.
Heute und in Zukunft.

Produkte

Produkte

Retanol Unterlagsböden sind schwund- und spannungsarme Hochleistungsunterlagsböden auf zementärer Basis, die Ihre Erwartungen in jeder Hinsicht übertreffen werden.

mehr

Services und Leistungen

Neben erstklassigen Produkten tragen wir auch mit unseren erstklassigen Services und Dienstleistungen zu Ihrem Erfolg bei.

mehr

Passwort vergessen?

Neu anmelden